Streifenkleider mit maritimen Breton

Ein stilvoller Fashion-Klassiker - und das nicht nur im Sommer - sind unkomplizierte Kleider mit den durch Coco Chanel populär gewordenen französischen Breton-Streifen. Diese schmalen, immer quer verlaufenden blauen Streifen auf weißem Grund gehen auf die traditionelle Arbeitsbekleidung französischer Fischer zurück, was ihr maritimes Flair und den französischen Chic dieses Mode-Bestsellers erklärt. Ursprünglich waren die Breton-Streifen auf schlichten, geradlinigen Langarmshirts zu finden. Die maskuline Strenge dieser Shirts stand dabei in starkem Kontrast zu der damals doch sehr femininen Damenmode. Doch inzwischen sind auch Tops, T-Shirts und Streifenkleider nicht mehr aus dem gut sortierten Kleiderschrank wegzudenken.

Ob ganz stilecht in Blau-Weiß oder in neuen, frischen Farbkombinationen wie Rot-Weiß, Grün-Weiß oder etwa Gelb-Weiß: Ein Streifenkleid vermittelt eine elegante Leichtigkeit und kann mit nur wenigen Kniffen zu jedem Anlass entsprechend gestylt werden! Tragen Sie ihr Kleid mit Breton-Streifen beispielsweise ganz sommerlich zu Ballerinas oder Flipflops. Ein paar farbenfrohe Schmuckstücke dazu und schon sind Sie bereit für den Strand oder einen gemütlichen Stadtbummel. Elegant kombiniert mit Highheels, funkelnden Ketten und Armreifen sowie einem breiten Gürtel glänzen Sie im Streifenkleid auf jeder Party. Ein dunkler Blazer verleiht dem Outfit hingegen mühelos eine bürotaugliche Note. Und während der Übergangszeit im Frühjahr oder Herbst tragen Sie einfach ein paar wärmende Leggins, Stiefel und einen farblich passenden Cardigan oder eine coole Lederjacke dazu! Bei so viel Wandelbarkeit ist es kein Wunder, dass viele Fashionistas gleich mehrere Varianten solcher Allround-Talente ihr Eigen nennen! Dabei können Sie den maritimen Flair ganz nach Lust und Laune bewusst betonen – etwa durch Accessoires mit kleinen Anker- oder Schiffmotiven – oder mit dem Stil brechen, indem Sie Schmuckstücke mit Country-, Glamour- oder Ethno-Effekt dazu tragen. Dies können eine grobe Strickjacke mit Zopfmuster und eine federbesetzte Brosche sein, ein funkelndes Collier mit zahlreichen Schmucksteinen und eine dazu passende, glitzernde Clutch oder etwa ein buntgemusterter Schal und farbenfrohe Perlenarmbänder.

 
Nach oben